Einrichten von Fastboot/ADB l Rooten l Flashen von Factory Images l Recovery's l Bootloader - GnX

  • [size=18][FONT=arial]
    Hier wird die Installation/Einrichtung und die Benutzung von fastboot und adb beschrieben.[/FONT]

    [FONT=arial]Ich habe alles aus Lust und Laune heraus, selber durchgetestet. Alles was hier beschrieben wurde funzt zu 100%![/FONT][/SIZE]


    [FONT=arial]
    [/FONT]
    [FONT=arial]
    [/FONT]
    [COLOR=#0000ff][size=14][FONT=arial]1. Voraussetzungen:[/FONT][/SIZE][/COLOR]

    1. [FONT=arial]Bootloader ist schon geöffnet[/FONT]
    2. [FONT=arial]erforderliche Dateien wurden heruntergeladen[/FONT]
    3. [FONT=arial]für Benutzung der adb Befehle, muß unter Einstellungen-> Entwickleroptionen die Option eingeschaltet werden und USB-Debugging aktiviert sein[/FONT]


    [FONT=arial]
    [/FONT][FONT=arial][COLOR=#ff0000][size=14]ACHTUNG:[/SIZE][/COLOR]
    [/FONT]Ab JB 4.2.2 gibt es eine Sicherheitsabfrage. Diese muß auf dem Gerät zugelassen werden. (Siehe Bild)

    [DLMURL="http://www.bilder-hochladen.net/files/j2t8-o-1ff1-png-nb.html"] [/DLMURL][FONT=arial]
    [/FONT]

    [COLOR=#0000ff][size=14][FONT=arial]2. Downloads:[/FONT][/SIZE][/COLOR]

    1. [FONT=arial][DLMURL="http://www.share-online.biz/dl/SNNT7HIMV291"][COLOR=#008080]adb_sdk_16.0.1_tools_adb+fastboot.rar[/COLOR][/DLMURL] (es ist die aktuellste Version - stand 19.02.13)[/FONT]
    2. [FONT=arial][COLOR=#008080]GNexus - Universal Naked Driver 0.7.2.zip[/COLOR] (Quelle) dieser Treiber funzt mit mehreren Geräten - auch dem GN[/FONT]
    3. [FONT=arial][DLMURL="http://www.share-online.biz/dl/ZN91HHIMTXZ2"][COLOR=#008080]GNexus_rooten_cargo_JB_4.2.x.zip[/COLOR][/DLMURL] (Datei zum rooten des GN)[/FONT]
    4. [FONT=arial]CustomRecovery hier als Beispiel das "[COLOR=#008080]cwm-recovery-clockwork-touch-6.0.2.3-maguro.img[/COLOR]" ([DLMURL="http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1757146"]Quelle[/DLMURL])[/FONT]


    [FONT=arial]
    [/FONT]
    [size=14][FONT=arial][COLOR=Blue]3. Treiber installieren:
    [/COLOR]
    [/FONT][/SIZE]

    1. [FONT=arial]das GN per USB Kabel mit dem PC verbinden[/FONT]
    2. [FONT=arial]die Datei Universal_Naked_Driver_0.7.2.zip entpacken[/FONT]
    3. [FONT=arial]den Geräte-Manager von Windows öffnen und nach dem Eintrag "Andere Geräte-> Galaxy Nexus (oder auch Android 1.0)" suchen[/FONT]
    4. [FONT=arial][COLOR=#ff0000]ACHTUNG:[/COLOR] Bei Windows 8 muß bei unsignierten Treiber wie folgt vorgegangen werden: --> unsignierte Treiber unter Win 8 installieren (Quelle)[/FONT]
    5. [FONT=arial]auf den Eintrag 'Galaxy Nexus' mit der rechten Maustaste und dann auf 'Treibersoftware installieren aktualisieren' klicken [/FONT]
    6. [FONT=arial]auf dem Computer nach Treibersoftware suchen anklicken und den Ordner mit den entpackten Universal Naked Driver 0.7.2 suchen (Unterordner mit einbeziehen muß angehakt sein) - auf weiter klicken[/FONT]
    7. [FONT=arial]im Fenster der Windows Sicherheit auf 'Diese Treibersoftware trotzdem installieren' klicken und installieren lassen[/FONT]
    8. [FONT=arial]wenn fertig, wird im Geräte-Manager der Eintrag "SAMSUNG Android Phone" mit dem Untereintrag "Samsung Galaxy Nexus ADB Interface" angezeigt.[/FONT]
    9. [FONT=arial]das GN einmal nun in den Bootloader starten (Ausschalten dann Power + beide Lautstärketasten, gleichzeitig drücken und halten)[/FONT]
    10. [FONT=arial]nun wenn das GN in den Bootloader gestartet und das USB Kabel immernoch verbunden ist, steht im Geräte-Manager der Eintrag "SAMSUNG Android Phone" mit dem Untereintrag "Samsung Galaxy Nexus BootLoader Interface"[/FONT]


    [FONT=arial]
    Installation der Treiber erfolgreich beendet.[/FONT]
    [FONT=arial]
    [/FONT]
    [FONT=arial][COLOR=Blue][size=14]4. adb und fastboot tools einrichten:
    [/SIZE][/COLOR]
    [/FONT]

    1. [FONT=arial]die zip Datei 'adb_sdk_16.0.1_tools_adb+fastboot.rar' entpacken und nur den darin enthaltenen Ordner "tools" nach C:\Benutzer\[Euer Benutzername] kopieren[/FONT]


    [FONT=arial]
    [/FONT][FONT=arial]Das wars schon.[/FONT]
    [FONT=arial]Um es mal testen zu können, die Eingabeaufforderung öffnen (Windowstaste+R dann cmd eintippen)
    [/FONT]
    [FONT=arial]Ist das GN noch im Bootloader gestartet und per USB verbunden, dann in der geöffneten Eingabeaufforderung "[/FONT]cd tools[FONT=arial]" eintippen.[/FONT]
    [FONT=arial]Damit wird in den tools Ordner gewechselt.[/FONT]
    [FONT=arial]Nun "fastboot devices" eintippen und es wird die Seriennummer Eures Gerätes ausgegeben (etwa: 01xxxxxxxxxxxxxa fastboot)[/FONT]
    [FONT=arial]
    [COLOR=#ff0000][size=14]ACHTUNG:[/SIZE][/COLOR]
    [/FONT]Ab JB 4.2.2 gibt es eine Sicherheitsabfrage. Diese muß auf dem Gerät zugelassen werden. (Siehe Bild)

    [DLMURL="http://www.bilder-hochladen.net/files/j2t8-o-1ff1-png-nb.html"] [/DLMURL][FONT=arial]

    [/FONT][FONT=arial]Ist das GN normal gestartet und USB Debugging aktiviert, dann in die Eingabeaufforderung nach "cd tools" "adb devices" eintippen.[/FONT]
    [FONT=arial]Es wird dann sowas ausgegeben:[/FONT]
    [FONT=arial]
    [/FONT][FONT=arial]C:\Users\[Euer Benutzer]\tools>adb devices[/FONT]
    [FONT=arial]* daemon not running. starting it now on port 5037 *[/FONT]
    [FONT=arial]* daemon started successfully *[/FONT]
    [FONT=arial]List of devices attached[/FONT]
    [FONT=arial]01xxxxxxxxxxxxxa device[/FONT]
    [FONT=arial]C:\Users\cargo\tools>[/FONT]

    [COLOR=Red][size=10]
    Fertig. Nun ist adb und fastboot komplett eingerichtet.[/SIZE][/COLOR]

    [COLOR=Red][size=10][FONT=arial]
    [/FONT][FONT=arial]Was kann alles geflasht werden? [/FONT]
    [FONT=arial]Zum Beispiel:[/FONT][/SIZE][/COLOR]

    [FONT=arial]
    [/FONT][FONT=arial]- Recovery (Punkt 5)[/FONT]
    [FONT=arial]- Bootloader (Punkt 6)[/FONT]
    [FONT=arial]- Radio/Baseband (Bsp: fastboot flash radio radio.img)[/FONT]
    [FONT=arial]- es können sogar einzelne Partitionen geflasht werden (Bsp. System: fastboot flash system system.img)[/FONT]
    [FONT=arial]- oder ein anderer Kernel (Bsp: fastboot flash boot boot.img)[/FONT]
    [FONT=arial]
    [/FONT]
    [FONT=arial][COLOR=blue][size=14]5. CustomRecovery flashen:[/SIZE][/COLOR][/FONT]

    1. [FONT=arial]GN in den Bootloader starten (Auschalten, dann Power + beide Lautstärketasten, gleichzeitig drücken und halten)[/FONT]
    2. [FONT=arial]das Recovery Image "[B]cwm-recovery-clockwork-touch-6.0.2.3-maguro.img[/B]" in den tools Ordner kopieren ([/FONT]
    3. [FONT=arial]nun in die Eingabeaufforderung "[B]fastboot flash recovery cwm-recovery-clockwork-touch-6.0.2.3-maguro.img[/B]" eintippen[/FONT]
    4. [FONT=arial]Recovery wird geflasht[/FONT]


    [FONT=arial]
    [/FONT][INDENT][FONT=arial]Ausgabe:[/FONT]
    [FONT=arial][I]C:\Users\cargo\tools>fastboot flash cwm-recovery-clockwork-touch-6.0.2.3-maguro.img[/I][/FONT][I]
    [FONT=arial]sending 'recovery' (5048 KB)...[/FONT]
    [FONT=arial]OKAY [ 0.514s][/FONT]
    [FONT=arial]writing 'recovery'...[/FONT]
    [FONT=arial]OKAY [ 0.335s][/FONT]
    [FONT=arial]finished. total time: 0.854s[/FONT]
    [FONT=arial]C:\Users\cargo\tools>[/FONT]
    [/I][/INDENT]
    [FONT=arial]
    [/FONT][FONT=arial]nun im Bootloader des GN, mit den Laut/Leisertasten "Recovery mode" auswählen, und mit Power bestätigen.
    [/FONT]
    [FONT=arial]Tada, CustomRecovery installiert. So kann jedes Recovery - auch des originale - geflasht werden.[/FONT]
    [FONT=arial]Nun kann durch tap auf '[/FONT]reboot system now[FONT=arial]' das GN neugestartet werden.[/FONT]
    [FONT=arial]
    [/FONT]
    [COLOR=blue][size=14]6. Bootloader PRIMELC03 installieren:[/SIZE][/COLOR]

    1. [FONT=arial]Den Bootloader aus dem neuesten Factory Image in den tools Ordner kopieren.[/FONT]
    2. [FONT=arial]Original Image hier herunterladen: [/FONT]yakju-jdq39-factory-b2ebb5f3.tgz
    3. [FONT=arial]Die Datei entpacken und die 'bootloader-maguro-primelc03.img' Datei in den tools Ordner kopieren.[/FONT]
    4. [FONT=arial]GN in den Bootloader starten, und per USB verbinden[/FONT]
    5. [FONT=arial]in der Eingabeaufforderung das eintippen:[/FONT]


    [FONT=arial]
    [/FONT][FONT=arial]fastboot flash bootloader bootloader-maguro-primelc03.img[/FONT]
    [FONT=arial]
    [/FONT][FONT=arial]danach unbedingt einmal den Bootloader neustarten mit: [/FONT][FONT=arial]fastboot reboot-bootloader[/FONT]
    [FONT=arial]
    [/FONT][FONT=arial]Fertig.
    Nun wird die Bootloader Version LC03 angezeigt. Es kann neugestartet werden.[/FONT]
    [FONT=arial]
    [/FONT]
    [FONT=arial][COLOR=blue][size=14]7. GN rooten:[/SIZE][/COLOR][/FONT]

    1. [FONT=arial]die Datei "GNexus_rooten_cargo_JB_4.2.x.zip" herunterladen und auf den internen Speicher des GN kopieren[/FONT]
    2. [FONT=arial]GN ins CustomRecovery Menü starten und per tap auf 'install zip from sdcard' und 'choose zip from sdcard', die GNexus_rooten_cargo_JB_4.2.x.zip suchen und flashen.[/FONT]
    3. [FONT=arial]Anschliessend neustarten, nun gibt es bei den Anwendungen eine neue App, "SuperSU". [/FONT]
    4. [FONT=arial]nun noch einmal das GNexus Neustarten oder[/FONT]
    5. [FONT=arial]einmal auf die SuperSU App tippen, um evtl. die su-binaries zu aktualisieren. Das schlägt die App dann selber vor.[/FONT]


    [FONT=arial]
    [/FONT][FONT=arial]Damit wurde erfolgreich gerootet.[/FONT]
    [FONT=arial]
    [/FONT]
    [COLOR=blue][size=14]8. neue Jelly Bean Version 4.2.2 installieren, ohne CustomRecovery zu überschreiben:
    [/SIZE][/COLOR]

    1. [FONT=arial]neue Bootloader Version LC03 muß installiert sein[/FONT]
    2. [FONT=arial]diese zip Datei (image-yakju-jdq39.zip) aus dem Factory Image mit einem Packprogramm nur öffnen, nicht entpacken!![/FONT]
    3. [FONT=arial]die "recovery.img" darin entfernen (somit kann ein vorhandenes CustomRecovery nicht überschrieben werden)[/FONT]
    4. [FONT=arial]nun die "image-yakju-jdq39.zip" in euren fastboot/tools Ordner kopieren[/FONT]
    5. [FONT=arial]GNexus in den Bootloader starten[/FONT]
    6. [FONT=arial]per fastboot nun das eintippen: fastboot update [/FONT]image-yakju-jdq39.zip


    [FONT=arial]
    [/FONT][FONT=arial]Damit wird alles bis aufs Recovery geflasht, ohne löschen der Daten auf der SD Karte. [/FONT]
    [FONT=arial]Natürlich sind Rootrechte nun nicht mehr vorhanden.[/FONT]
    [FONT=arial]
    [/FONT][FONT=arial]Um diese erneut zu bekommen, einfach neu rooten. (Punkt 7 - GN rooten)[/FONT]
    [FONT=arial]
    [/FONT]
    [FONT=arial]

    Das war's erstmal. Es gibt noch viel mehr Möglichkeiten per fastboot und adb zu 'Experimentieren'.


    [/FONT]

    Edited 2 times, last by Maestro2k5 (April 21, 2015 at 2:31 PM).

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!